Zum Inhalt springen
Oehmichen & Mohr
Rechtsanwälte
Ihre kompetenten Partner bei Rechtsfragen

Bolko Oehmichen

Selbständiger Rechtsanwalt seit dem 01.03.1986

Tätigkeitsschwerpunkte:

Strafrecht

  • Kapitalstrafsachen aller Art (Tötungsdelikte, Raubstraftaten, etc.)
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Körperverletzungsdelikte
  • Betrugs-/Untreuestraftaten
  • Eigentumsdelikte (Diebstahl, Unterschlagung, etc.)
  • Verkehrsstrafrecht (Unfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs, 
  • Trunkenheitsdelikte mit oder ohne Führerscheinentzug, etc.)
  • Strafvollzug
  • Opferschutz / Nebenklage / Zeugenbeistand     

Bußgeldverfahren

  • Straßenverkehrsrecht (Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß, Abstandsmessung, etc., mit oder ohne Führerscheinentzug) 
  • Handwerksrecht, allgemeine Verstöße gegen die öffentliche Sicherheit und Ordnung

Ehe- und Familienrecht

Das Familienrecht regelt die Eingehung der Ehe, die Rechte und Verpflichtungen der Eheleute während der Ehe und die Beendigung der Ehe nebst nachfolgenden Rechtsbeziehungen sowie das Recht der Lebenspartnerschaften und Ansprüchen von Angehörigen.

Da in diesem Rechtsgebiet neben den formal rechtlichen Regeln insbesondere emotional- menschliche als auch wirtschaftliche Faktoren zu berücksichtigen sind, ist es umso wichtiger, einen rechtlich und psychologisch kompetenten Fachmann zur Seite zu haben, der in der Lage ist, Ihre Interessen optimal wahrzunehmen und Ihre berechtigten Ansprüche durchzusetzen. 

Herr Rechtsanwalt Oehmichen hat von Beginn seines rechtsanwaltlichen Tätigwerdens im Bereich des Familienrechts einen Schwerpunkt gesetzt und kann insoweit auf 30 Jahre, in laufenden Fortbildungen aktualisierte Rechtskenntnisse und Erfahrungen verweisen, die für die Lösung Ihrer familienrechtlichen Problematik ausschlaggebend sein werden.

Schwerpunkte der familienrechtlichen Tätigkeit sind: 

  • Ehescheidungen
  • Kindesunterhalt
  • Ehegattenunterhalt / Trennungsunterhalt
  • Sorge-/Umgangsrecht
  • Zugewinnausgleich
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Versorgungsausgleich
  • Wohnungs- und Hausratsteilung
  • Gestaltung von Eheverträgen/ Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen
  • Elternunterhalt

Studienplatzklagen

  • Humanmedizin
  • Zahnmedizin
  • Tiermedizin
  • Psychologie
  • Pharmazie
  • Lehramt/Sozialpädagogik/Sozialarbeit
  • Biologie
  • Fächer mit örtlichem Numerus Clausus (Jura, BWL, etc.)

Allgemeines Zivilrecht

Das allgemeine Zivilrecht regelt in verschiedensten Gesetzen die Rechtsbeziehungen zwischen (natürlichen oder juristischen) Personen.

In der Praxis beinhalten diese Rechtsbeziehungen beispielsweise Kaufverträge, Werkverträge, Dienstleistungsverträge, Darlehensverträge, Maklerverträge, Bürgschaften  und eine Vielzahl von anderen Vertragsarten sowie Schadensersatzansprüche, Ansprüche aus dem Reiserecht, Zwangsvollstreckungsmaßnahmen und vieles mehr.

Diese, das tägliche Leben bestimmenden rechtlichen Beziehungen bieten hohes Konfliktpotential, da die Beteiligten dieser „Rechtsgeschäfte“ beider Auslegung der Rechte und Pflichten nicht immer der gleichen Ansicht sind. Ob es um die Frage geht, wer was wohin zu liefern hat, welche Eigenschaft diese Sache haben muß, welche Leistungen vereinbart wurden und welcher Preis zu zahlen ist, oder wen ein Verschulden bei einer Vertragsstörung trifft, sind die zugrunde liegenden gesetzlichen oder vertraglichen Regeln zu beachten und deren Einhaltung zu bewerten.

Dies werden wir für Sie vornehmen. Wir vertreten Ihre Interessen und helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Rechte.

Darüber hinaus helfen wir Ihnen z.B. bei der

  • Vertragsgestaltung im Mietrecht, Gesellschaftsrecht, Vereinsrecht
  • Fertigung einer Vorsorgevollmacht / einer Patientenverfügung /  von Vollmachten   

Nach oben